Qualifikationsturnier zur U10-NRW-Mannschaftsmeisterschaft

Am Samstag, den 30.03.2019 fand das Qualifikationsturnier der Schachjugend Ostwestfalen-Lippe für die NRW-Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse U10 statt. Ausrichter war der Gütersloher SV, der in der Anne-Frank-Gesamtschule wie gewohnt hervorragende Rahmenbedingungen bereitstellte.

Es hatten sich 7 Mannschaften aus 6 Vereinen angemeldet. Gespielt wurde ein vollrundiges Turnier im Schnellschach mit dem neuen Bedenkzeitmodus von 13 Minuten zzgl. 2 Sekunden pro Zug. Im Vorfeld immer mal wieder geäußerte Befürchtungen, dass dieser Inkrement-Modus zu einer (noch) schnelleren Spielweise führen könnte, wurden in diesem Turnier eindeutig widerlegt. Die Jüngsten kamen damit bestens klar, dann sollten die Älteren es demnächst wohl auch hinbekommen.

Am Ende setzte sich die 1. Mannschaft der SchachAkademiePaderborn mit 9 Punkten souverän durch vor dem SK Blauer Springer Paderborn und der 2. Mannschaft der SchachAkademiePaderborn mit jeweils 8 Punkten. Da auf NRW-Ebene nur eine Mannschaft pro Verein antreten kann, erreichte die SG Hücker-Aschen mit 7 Punkten auf dem 4. Platz ebenfalls noch einen der begehrten drei direkten Qualifikationsplätze für das NRW-Finale am 30.06.2019.

Da der erste Nachrückerplatz an der Verband Ostwestfalen-Lippe geht, besteht auch für den Bielefelder SK (6 Punkte) noch Hoffnung auf eine Teilnahme.

Paarungen

Abschlusstabelle

Kreuztabelle

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.