Schulschach-Kreismeisterschaften Paderborn

Die Schulschachmeisterschaften im Kreis Paderborn fanden am 17. und 24. Januar 2020 im Berufskolleg Schloß Neuhaus (WK Grundschulen und WK M) sowie in der Mensa des Gymansiums Theodorianum (WK II bis WK IV) statt.

Wie in den Vorjahren war das Grundschulturnier wieder sehr gut besucht, 20 Mannschaften aus 12 Schulen nahmen teilen. Darüber hinaus gab es noch 5 Mädchenmannschaften aus 4 Schulen, so dass die WK M ebenfalls im Rahmen des Grundschulturniers ausgerichtet wurde. Bei den weiterführenden Schulen hätte es mit dem Gymnasium Schloß Neuhaus nur ein Mannschaft gegeben, die diesen Titel dann kampflos gewonnen hätte. Und da die WK M im NRW-Schulschachfinale ohnehin ein offenes Turnier ist, wurde diese nicht ganz ausschreibungskonforme Regelung einvernehmlich gewählt.

Aufgrund der großen Zahl an Mannschaften qualifizierten sich die besten drei für das Schulschachfinale.

Platz 1: Grundschule Josef, Paderborn
Platz 2: Grundschulverbund Overberg-Dom, Paderborn
Platz 3: Grundschule Stephanus, Paderborn

Bei den Mädchen setzte sich der Grundschulverbund Overberg-Dom vor der Grundschule Luther, die mit nur 3 Spielerinnen antrat, durch.

Bei den weiterführenden Schulen gab es eine Änderung gegenüber den Vorjahren, da die WK II jetzt mit 6er-Mannschaften durchgeführt wird. Die Kreismeister und damit Qualifikanten für das NRW-Schulschachfinale sind:

WK II: Pelizaeus-Gymnasium, Paderborn
WK III: Gymnasium Theodorianum, Paderborn
WK IV: Gymnasium Theodorianum, Paderborn

Wir wünschen allen qualifizierten Mannschaften viel Erfolg am 13.03.2020 im Castello in Düsseldorf!

WK GS – Paarungen
WK GS – Rangliste

WK M – Paarungen
WK M – Rangliste

WK II – Paarungen
WK II – Rangliste

WK III – Paarungen
WK III – Rangliste

WK IV – Paarungen
WK IV – Rangliste

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.