Wann geht es weiter?

Mitte September wurde eine Umfrage unter allen Schachvereinen in Ostwestfalen-Lippe durchgeführt, ob und wann die Jugendligen auf Verbandsebene wieder beginnen sollen. Insgesamt haben sich 20 Personen via Doodle oder per E-Mail beteiligt. Aus zwei Vereinen gab es jeweils zwei Stimmen (die der Tendenz nach ähnlich sind). Eine Stimme wurde anonym abgegeben, so dass diese keinem Verein zugeordnet werden kann. Hier nun das Ergebnis.

Frage: „Wie soll der Spielbetrieb in den OWL-Jugendligen U12, U14 und U16 in der Saison 2020/21 stattfinden?“

Mögliche Antworten:

  • Direkt nach den Herbstferien: 6 Stimmen
  • Frühestens Anfang 2021: 7 Stimmen
  • Dann, wenn der Erwachsenenspielbetrieb wieder aufgenommen wird: 3 Stimmen
  • Wir lassen die Saison 2020/21 komplett ausfallen: 4 Stimmen

Damit haben sich 70% (bzw. 67%, wenn man die beiden Vereine mit doppelter Stimmenabgabe nur einfach zählt) gegen eine Aufnahme des Ligabetriebs direkt nach den Herbstferien entschieden. Das ist ein eindeutiges Votum.

Daher hat der Spielleiter Mannschaft in Abstimmung mit dem Jugendausschuss der Schachjugend Ostwestfalen-Lippe bekannt gegeben, dass der Spielbetrieb der Jugendmannschaften U12, U14 und U16 auf der Verbandsebene frühestens Anfang 2021 wieder aufgenommen wird. Alles Weitere wird dann zu gegebenem Zeitpunkt unter Berücksichtigung der dann bestehenden Rahmenbedingungen diskutiert und entschieden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.