GSV Eichendorf-Postdamm verteidigt Titel bei den Gütersloher Kreismeisterschaften!

Bei den Kreismeisterschaften der Grundschulen in der Gütersloher Geschwister-Scholl-Schule konnte der Grundschulverbund Eichendorf-Postdamm aus Rheda-Wiedenbrück erneut den ersten Platz erringen. Ein Selbstläufer war das aber nicht: Dem Titelverteidiger lag die Grundschule Künsebeck stets im Nacken: Das direkte Duell zwischen diesen Teams endete 2:2! Jedoch „erlaubte“ sich Künsebeck ein weiters 2:2 gegen den dritten, der Grundschule Pius Bonifatius aus Rheda-Wiedenbrück – das gab den Ausschlag im Titelrennen!

Nach den „Top 3“ war es ein enges Rennen: Patz 4 (Grundschulverbund Werther Langenheide) und 11 (Grundschule Nordhorn Gütersloh 1)  trennten lediglich 2 Mannschaftspunkte. Erfreulich und „leider noch ungewöhnlich“ bei Schachturnieren der hohe Mädchenanteil: Die Bolandschule aus Herzebrock Clarholz trat mit einer kompletten „Frau“schaft an. Die Gütersloher Altstadtschule mit drei Mädchen. Bei der Gütersloher Grundschule Nordhorn (2 Teams) hatten ebenfalls die Mädels die „Überhand“ (5 von 9 StarterInnen). Die Grundschule Isselhorst erreichte die  50%-Quote (3 von 6).

Die optimale Ausbeute für ihre Mannschaften erreichten: Henri Greweling (Eichendorf-Postdamm 1); Tom Zelenik (Künsebeck) und Max Lütkebohle (Kapellenschule Gütersloh 2): Sie gewannen alle ihre Spiele!

Auch wenn nach Partieverlusten manchmal eine Träne floss: Am Ende gab es nur strahlene Gesichter: Dank der Unterstützung der Volksbank Bielefeld-Gütersloh konnten alle Kinder mit einer Urkunde und Medaille nach Hause gehen. Die ersten sechs Teams erhielten Pokale und Schachspiele für ihre Schule/Schach-AGs!

Hier die Abschlusstabellen und Einzelergebnisse:

Kreismeisterschaften Grundschulen Gütersloh (Abschlusstabelle)

Kreismeisterschaften Grundschulen Gütersloh (Abschlusstabelle mit Einzelspielern)

Kreismeisterschaften Grundschulen Gütersloh (Rundenplan mit Einzelergebnissen)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.